Tipps rund ums Thema Rollläden

RSS2 Feed abonnieren ATOM Feed abonnieren

So können Sie Ihre Markise reinigen!

Gerade in den sommerlichen Monaten kann es enorm von Vorteil sein, über eine Markise zu verfügen. Der Sonnenschutz wird zumeist über der Terrasse angebracht und schützt vor den hellen Strahlen, die an heißen Tagen nicht mehr wohltuend, sondern lästig sein können. Aufgrund ihrer Größe sind Markisen echte Hingucker, zumal sie oftmals mehrfarbig gestaltet sind. Da sie jedoch unter freiem Himmel montiert und daher jeglichen Witterungen rund um die Uhr standhalten müssen, neigen Markisen früher oder später dazu, Schmutz anzusammeln. 

Mehr zu diesem Thema

Darum sollten Sie Ihre Fenster unbedingt abdichten!

Sobald die kälteren Jahreszeiten anbrechen, möchten Sie sicherstellen, dass es in Ihren eigenen vier Wänden immer angenehm warm und gemütlich ist. Dabei ist es notwendig, dafür zu sorgen, dass keine kalte Zugluft in das Innere Ihres Eigenheims eindringen kann. Insbesondere Fenster sind allerdings sehr anfällig für kleine Spalten und Risse, die der Luft von draußen Einlass gewähren. Aus diesem Grund ist es ratsam, früh genug sämtliche Fenster und Dachfenster auf eventuelle Mängel zu kontrollieren, um dem Problem vorzubeugen.

Mehr zu diesem Thema

Rolladen reparieren – so klappt es!

Wenn der Rolladen von einem Ihrer Fenster oder Türen defekt ist, gilt es, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben. Schließlich kann aus einem kaputten Rollladen eindringende Zugluft oder das Eintreffen von unerwünschten Sonnenstrahlen resultieren. Schäden an Rolläden können unterschiedliche Ursachen haben, weshalb es bei der Reparatur auf die genaue Art des Defekts ankommt. Viele dieser Probleme lassen sich allerdings im Handumdrehen beheben, sodass Sie sich dem Schaden selbst widmen können. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, um welche Defekte es sich bei Rolläden handeln kann und wie Sie diese mit einer Rollladenreparatur zügig wieder instand setzen.

Mehr zu diesem Thema

Heizkosten sparen – was Sie tun können

Neben der monatlichen Miete stellt die Heizung den größten Kostenfaktor für Privatpersonen dar. Besonders im Winter soll es angenehm warm in den eigenen vier Wänden sein, weshalb die Thermostate besonders häufig aufgedreht werden. Demnach ist es empfehlenswert, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, inwiefern Sie Kosten beim Heizen reduzieren können. Ein großer Faktor stellen Rolladen dar, mit deren Hilfe ein Großteil der Wärme für eine längere Zeit im Raum gehalten werden kann. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, wie Sie dank Ihrer Rolläden monatlich bares Geld sparen und Ihre Heizkosten minimieren können. 

Mehr zu diesem Thema

Rolladenkasten verkleiden – So funktioniert es mit wenig Aufwand!

Moderne und neuwertige Rolladenkästen benötigen heutzutage meist keine nachträgliche Verkleidung, da diese oftmals in der Hauswand verbaut sind und optisch kaum mehr ins Auge fallen. Handelt es sich bei dem Rolladen jedoch um ein älteres Modell und ist der Kasten zudem noch sichtbar oder möchten Sie eine Rolladensystem nachträglich einbauen, wird der Rolladenkasten optisch meist als störend empfunden. Beim Renovieren möchten viele Menschen gerade diese optischen Makel in den eigenen vier Wänden ausbessern. Dies lässt sich auch ganz einfach und mit wenig Aufwand beheben, indem man für den Rolladenkasten eine Verkleidung entwirft und dadurch die Möglichkeit hat, das Rolladensystem ordentlich zu verdecken. Montieren Sie einen Rolladen nachträglich in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus ein, dann empfiehlt sich in jedem Fall eine Verkleidung des Kastens. Wie Sie dabei am besten vorgehen, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag. 

Mehr zu diesem Thema

Markisenmotor einstellen – So funktioniert es

Elektrisch betriebene Markisen sind praktische Alltagshelfer. Durch den elektrischen Rohrmotor entfällt das lästige Auf- und Zurollen der Markise am Morgen und Abend. Per Zeitschaltuhr lassen sich diese auch optimal an die Wetterbedingungen anpassen, sodass sie vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und isolierend wirken. Durch eine elektrische Markise wird die Terrasse oder der Balkon im Handumdrehen beschattet, sodass sich ein Aufenthalt auch bei starker Sonne und hohen Temperaturen angenehm gestalten lässt.

Mehr zu diesem Thema

Rolladenmotor berechnen – so geht es

Der Einau eines Rohrmotors bringt viele Vorteile mit sich. Durch die Automatisierung des Rolladens mithilfe eines Rollladenmotors geht es deutlich leichter, die Rollladen nach oben und unten zu fahren. Auf Knopfdruck wird das Tageslicht hereingelassen oder auch der Abend eingeläutet und so der Wohnkomfort erheblich gesteigert. Darüber hinaus sind elektrisch betriebene Rolläden ein idealer Einbruchschutz, wenn man über längere Zeit abwesend ist. Neben dem höheren Komfort und Einbruchschutz kann außerdem hierdurch Energie im Winter gespart werden. Werden die Fenster einwandfrei mit dem Rolladen verschlossen, geht weniger warme Luft verloren und die Räume kühlen nicht so schnell aus. Auch im Sommer können durch Smart Home Steuerungen das Aufheizen der Räume durch direkte Sonneneinstrahlung verhindert werden.

Mehr zu diesem Thema

Rolladenkasten verputzen – so klappt es

Einen Rolladenkasten verputzen ist vor allem dann ein Thema, wenn es sich um nachgerüstete oder innen liegende Rollläden handelt. Hier spielen normalerweise optische Gründe eine Rolle. Bevor mit dem Verputzen gestartet wird, gibt es allerdings einige Punkte zu beachten. In diesem Beitrag geben wir Ihnen einen kurzen Überblick und geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Mehr zu diesem Thema

Garagentorarten: Ein Überblick über die verschiedenen Systeme

Garagentore gibt es in diversen Ausführungen mit unterschiedlichen Funktionen. Sie lassen sich rollen, kippen, ziehen oder klappen und sind in verschiedenen Materialien und Farben erhältlich. Während einige Garagen mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet sind, lassen sich andere wiederum nur manuell bedienen. Die einzelnen Systeme weisen ihre Vor- und Nachteile auf, die bei einer Neuanschaffung unbedingt miteinbezogen werden sollten. Darüber hinaus ist das Garagentor eines der ersten Dinge, die man vor Ihrem Grundstück sieht. So spielt auch die Optik bei der Wahl des geeigneten Tores eine nicht unwesentliche Rolle. Neben Aussehen und Komfort sollte jedoch der Sicherheitsaspekt nicht außer Acht gelassen werden, da die heimische Garage in erster Linie Ihren Fuhrpark vor Witterungen und unerwünschten Besuchern schützen soll. Im folgenden Beitrag erfahren Sie, welche verschiedenen Lösungen es gibt und wo die jeweiligen Vorzüge bzw. Schwachstellen liegen.

Mehr zu diesem Thema

Mäuse im Rolladenkasten

Hören Sie laute Geräusche von den Rolladen? Sind diese nicht nur nachts zu hören? Neben dem Klappern von Rolläden können störende Töne aus dem Kastenbau des Rolladens auch von einer Maus stammen. Dann ist es nur noch eine Frage der Zeit bis Sie handeln müssen. Schließlich können durch ein Mäusepaar pro Jahr bis zu 2000 Nachkommen entstehen! Danach lässt sich der Anruf bei einem Kammerjäger, der eine Schädlingsbekämpfung vornimmt, wohl nicht mehr vermeiden. Bevor es aber soweit ist, können Sie die Schäden in Grenzen halten. Warum die kleinen Nagetiere nicht nur laut sind, sondern auch verschiedensten Schaden anrichten, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.Wir klären Sie über hilfreiche Tipps und Tricks auf, sodass Sie Ihre Rolladenkästen ganz schnell wieder mäusefrei bekommen. Gleiches gilt für Wespen. Wollen Sie Ihre Rolläden von einem Wespennest befreien?

Mehr zu diesem Thema
Tipps rund ums Thema Rollläden Besuchen Sie unseren Blog