eSch300-L (DIN links, Schrägfalle links)

149,00 EUR


inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



    Art.Nr.:1002-000018
    Lieferzeit:1-3 Werktage
    Lagerbestand: siehe Lieferzeit siehe Lieferzeit

    Produktbeschreibung

    Das eSCHLOSS

    In Bezug auf Sicherheit und Flexibilität sind hohe Anforderungen zu erfüllen, insbesondere in Innenräumen. Es besteht oft die Notwendigkeit, bestimmte Bereiche ausschließlich für autorisierte Personen zugänglich zu machen. Das elektronische Schließsystem von WIR elektronik bietet eine erhebliche Erleichterung in dieser Hinsicht. Selbst Holzinnentüren und hochwertige Designtüren können ohne Schlüssellochbohrung mühelos und unauffällig verriegelt werden. Für zusätzlichen Komfort kann das eSCHLOSS auch mit einer Magnetfalle ausgestattet werden, die sicherstellt, dass nur autorisierte Personen bestimmte Türen öffnen können. Bei der Implementierung dieses elektronischen Schlosssystems nutzen wir RFID-Karten und Transponder/Tags. Die Zugangsberechtigungen für Türen lassen sich flexibel über diese Medien festlegen und bei Bedarf rasch anpassen.

    Vorteile

    • Unkomplizierte Zutrittskontrolle, ohne Softwareanbindung
    • Nutzung der vorhandenen, herkömmlichen Drückergarnitur
    • Einfaches verschließen und öffnen auch von Türen ohne Schlüssellochbohrung
    • Fallenerkennung, verhindert ein ungewolltes verschließen
    • Schrägfalle auf die DIN-Richtung wechselbar
    • Einfacher Batteriewechsel der handelsüblichen AAA-Batterien
     

    Einfacher Einbau in 3 einfachen Schritten

    eSCHLOSS 300 Einbau Schritt 1

    1. Altes Schloss ausbauen

    Öffnen Sie die Tür und bauen Sie die Drückergarnitur und das alte Einsteckschloss (wenn vorhanden) aus.

    Überprüfen Sie die Tür vor dem Einbau des eSCHLOSSes darauf, dass Sie richtig eingehängt ist und keinen Verzug aufweist.

    eSCHLOSS 300 Einbau Schritt 2

    2. Neues eSCHLOSS einbauen

    Stecken Sie das eSCHLOSS in die vorgesehene Türaussparung und und befestigen Sie es mit den dafür vorgesehenen Schrauben.

    eSCHLOSS 300 Einbau Schritt 3

    3. + 4. Drückergarnitur einbauen

    Nun können Sie die Rosetten (falls vorhanden) mit der Drückergarnitur installieren und verkantungsfrei mit dem eSCHLOSS ausrichten.

    Positionieren Sie den RFID-Aufkleber ca. 55 mm vom Stulp entfernt und 48,5 mm unterhalb des Türdrückers auf der Außenseite der Tür, um die optimale Bedienposition zu kennzeichnen.

    5. NUR BEIM MAGNETFALLENSCHLOSS:

    Installieren Sie einen Gegenmagneten in Ihrem Schließblech, um die Magnetfallenfunktion sicherzustellen.

    Technische Daten

    Artikelnummer eSCH110-LA1002-000018
    Versorgungsspannung3V (2 x AAA-Batterie 1,5 V)
    Standby Verbrauch< 8 μA
    RFID-Frequenz125 kHz
    zulässiges Türgewichtbis 100kg
    Dornmaß55 mm
    Stulpmaß20 x 235 mm
    Schlosskasten165 x 85 mm
    Bohrungsabstand Stulp209 mm
    Nussverkant8 mm
    Temperaturbereich+8 °C bis +35 °C

    Abmessungen

    eSCHLOSS 300 - Technische Zeichnung

    Lieferumfang

    1.) eSCHLOSS 300-L (DIN links)
    2.) 2 x AAA Batterie 1,5V
    3.) 3 x RFID-Karte 125 kHz (Master-, Zutrittskarte löschen, Zutrittskarte)
    4.) RFID-Transponder (TAG)
    5.) 2 x RFID-Kennzeichnung (Aufkleber)
    6.) 2 x Befestigungsschraube, Senkkopf T15 4,0 x 16
    7.) Bedienungsanleitung
    FAQ / Anleitungen
     
    Bedienungsanleitung

    zum Download

    Tipps rund ums Thema Rollläden Besuchen Sie unseren Blog